Promotions
Wohnaccessoires
 

je Seite

Promotions

Wohnaccessoires

Wohnaccessoires sind die Gewürze der Räume. Sie sind Zeichen von individuellem Leben und freiem Geist. Sie zeugen von Lebenszeit. Ohne die farbigen, schmeichelnden, launigen Wohnbegleiter würde man sich wie in einem Möbellager fühlen. Meist kommt ein neues Stück erst nach Abwägen und Beraten ins Haus. Es steht förmlich für die Stimmung, in der man bei seinem Kauf war. Oder sie sind Geschenke von geliebten Menschen. Manche werden täglich beachtet und genutzt, auf andere fällt der Blick nur gelegentlich. Dafür bringt er uns dann gleich in diese ganz spezielle Gedankenwelt, in der wir uns zuhause fühlen.

Schönes für Wohnen und Arbeiten
Moderne Deko-Objekte haben manchmal einen ganz praktischen Nutzen wie der polierte Stifthalter "Würfel" von Designer-Ikone Luigi Colani oder die trendigen Buchstützen "Literature" aus Beton. Oder sie sind mehr ein Kunstwerk: der Wandspiegel "Prickle Nickel" des niederländischen Labels Pols Potten ist das eindeutig. Bei dem ewigen Kalender aus der MoMA Kollektion, Design Gideon Dagan, steht das nützliche Datum eher spielerisch im Hintergrund. Bei der puristischen Holzscheibe "Story" sagt erst der zweite Blick, dass sie eigentlich eine Wanduhr ist.
Ein anderes Mal fordern Wohnaccessoires zum Anfassen auf. Die charmanten, zeitlosen Tierfiguren des dänischen Designers Kay Bojesen haben verführerisch-samtige Holzoberflächen und lassen sich bewegen.
Design Wohnaccessoires nehmen einen ganz bestimmten Raum ein - auf einem Tisch, in einem Regal, an der Wand. Wir entscheiden uns für sie, wenn sie bei uns immer wieder aufs Neue ein Wohlgefühl auslösen, uns inspirieren. Die metallene Silhouette "Ombre de chat" von Angelo Barcella erinnert an umtriebige Katzentiere. Die übergroßen Keramikfrüchte mit den seidenmatten Oberflächen der brasilianischen Designerin Selma Calheira schaffen es stilbewusst, ganze Einrichtungsbereiche zu dominieren.
Und schließlich machen Wohnaccessoires Räume vor allem einzigartig und gemütlich. Mit den modernen Design-Kissen "Blue Rose" mit wiederbelebtem Kettenstich oder den intensivfarbigen Kissenhüllen "Jacquard - Claire" aus Gobelin darf das Sofa noch mal in die Verlängerung gehen.

Gestalten mit Design Wohnaccessoires
Dafür gilt abzuwägen, ob sich ein Accessoire in Farbe und Material in die Einrichtung einfügen oder ob es eher ein Ausrufungszeichen setzen soll. Auch sollte die Beziehung zu anderen Wohnobjekten geprüft werden.
Bei eher einfarbigen Einrichtungen dürfen die Wohnaccessoires ruhig bunter und auch unterschiedlicher Farbe sein. Bei bunteren Möbeln, Wänden, Fenster- und Bodentextilien sollten Deko-Objekte luftig sein und Ruhepunkte setzen. Auch dürfen manche Wohnaccessoires mal für eine Weile pausieren und andere in den Fokus gerückt werden. Manchmal ist die Zeit für etwas auch vorbei und es entsteht Raum für eine neue Idee.
Shop Shop
Filter
Suche verfeinern
Designer/Marken
  • ArchitectMade
  • Barcella, Angelo
  • Benndorf, Petra
  • Bojesen, Kay
  • Bollhagen, Hedwig
  • Calheira, Selma
  • Colani, Luigi
  • Dam, Kristina
  • Decker, Silke
  • Delaunay, Robert
  • EO Denmark
  • FableWood
  • Flensted Mobilés
  • Flyte
  • Frassa, Gherardo
  • Frederik Roijé Design
  • Gingko
  • Haring, Keith
  • Jacobsen, Arne
  • Kandinsky, Wassily
  • Katz, Alex
  • Klee, Paul
  • Lichtenstein, Roy
  • Lladró
  • Lucie Kaas Design
  • Magritte, René
  • Meijers, Mariska
  • Mencacci, Marco
  • Mitrani, Vanessa
  • Mondrian, Piet
  • Notre Monde
  • Philippi
  • Pols Potten
  • Qeeboo
  • Rosenthal
  • Schagemann, Bernhard
  • Sompex
  • Spring Copenhagen
  • Studio Cheha
  • studio ROOF
  • Thoelke, Bärbel
  • UMASQU
  • Warhol, Andy
  • Woud
  • Wudy, Hans
  • Zanetto
  • Züny
Farbstimmung
Limitierung

Preis
Tipps