Promotions
Leuchten
 

je Seite

Promotions

Designer Lampen machen Räume

Räume mit Licht durchfluten zu lassen, Raumqualitäten mit Licht zu schaffen, sind mit die schönsten Tätigkeiten beim Gestalten von Wohn- und Arbeitswelten. Während das Sonnenlicht durch Fenster hineinfließt, schaffen Lampen vielerlei Orte zum Verweilen in Innen- oder Außenräumen. Die Sitzecke, der Esstisch, der Schreibtisch oder die Terrasse werden zu Lichtinseln.
Um natürliche und künstliche Lichtquellen in Einklang zu bringen, entwerfen Lampen-Designer ganz bestimmte Formen. Sie verwenden innovative Materialien und raffinierte Farben. Für manche Menschen muss das Lichtdesign noch vor dem Einzug feststehen, für andere sind Designer Lampen das i-Tüpfelchen zum Einrichtungsstil. Sie kommen nach und nach hinzu und können immer wieder variiert werden. Jeder "Licht-Typ" will sich also im richtigen Licht fühlen.

Leuchtende Beispiele
Eine Hängeleuchte gestaltet den Raum an zentraler Stelle. Gibt sie das Licht nach unten ab, wird sie idealerweise über einem Esstisch oder Tresen installiert. Hierfür bringen die Lampen der Serie "Urban" von Superliving eine gewisse Loft-Atmosphäre mit. Die dimmbare Pendelleuchte "Loop" von Sompex setzt dort verspielte, moderne Akzente. Außer aus dem flexiblen Werkstoff Metall können Leuchten auch aus Holz sein. Die Deckenleuchte "Woody" wirft behagliches Licht auf kleinere Spots, in Reihe installiert auch auf größere Bereiche.
Stehleuchten sind in der Regel gut transportabel und passen sich Veränderungen an - sie können sie mit ihrem Design sogar dominieren. Die comichafte "Flash Lamp" von Qeeboo wirkt sowohl auf dem Boden, als auch auf einer Anrichte. Die modulare LED-Stehleuchte "Tower" von Sompex kann einen Wand- oder Sitzbereich beleuchten. Mit Wandleuchten wie den farbigen "Hi Lights Ballon" werden Wände zur Bühne.
Lichtobjekte sind sie eigentlich alle, denn sie wirken auch ausgeschaltet.

Welche Rolle spielen Designer dabei?
Moderne Designerinnen und Designer sind mit ihren Inspirationen naturgemäß der Zeit voraus. Sie wissen, was die Menschen in den nächsten Jahren kaufen werden, weil sie wissen, welches Licht die Menschen dann brauchen. Designer haben eine große Nähe zu Künstlerinnen und Künstlern. Sie beobachten, was sich in Ateliers und auf Messen tut und lassen sich durch das Leben selbst inspirieren. So finden sie Lampen-Formen, die eher Kunstwerke auf Sockeln sein könnten. Oder solche, die an alte Fabriken erinnern oder sie kreieren etwas, das aus einem Science-Fiction-Film stammen könnte.

Designer Lampen sind Leuchtmittel
Bei der Vielzahl von Leuchtmitteln und Formen ist experimentieren angesagt. Was passt am besten zu der Lampe und Raumsituation? Halogenbirnen haben ein etwas weißeres Licht als Glühbirnen oder die trendigen Glühfadenbirnen. Außerdem gibt es Glühbirnen in klar oder matt. Bei den LEDs gibt es von vornherein warme und kältere Weißtöne, wie auch bei den Neonleuchtmitteln.
Für jede Lampe bei ars designio ist die Fassungsgröße und -anzahl für die Leuchtmittel angegeben, die maximale Watt-Zahl und die mögliche Energieeffizienzklasse.
Shop Shop
Filter
Suche verfeinern
Designer/Marken
  • Flyte
  • Gingko
  • Haberdashery
  • Lladró
  • Mitrani, Vanessa
  • Piffany Copenhagen
  • Poulsen, Louis
  • Qeeboo
  • Schneid
  • Sompex
  • Studio Cheha
  • Superliving
  • Wolski, Arek
  • Woud
  • Zenza
Farbstimmung
Preis
Tipps